Mit dem ABUS wAppLoxx Zylinder können Sie schnell, einfach und sicher Ihre Zylinder aus der Ferne programmieren. Sie benötigen dazu folgende Komponenten, einen wAppLoxx Zylinder und die wAppLoxx Control. Die Control ist eine kleine Box welche in Ihrem Hausinternen Netzwerk per LAN-Kabel eingebunden wird. Die Control erhält damit unter anderem Zugriff auf das Internet, welches aber nicht notwendig ist um das System zu betreiben. Die Internetanbindung ist erst dann Notwendig wenn Sie das System aus der Ferne ansprechen möchten.

Mit der Software von ABUS können Sie die Control in Ihrem Netzwerk ausfindig machen und sich entsprechend anmelden. Die Anmeldung erfolgt über ein Web Interface welches übersichtlich und intuitiv gestaltet ist. Sind Sie einmal angemeldet können Sie Benutzer, Transponder und Zylinder anlegen und Berechtigungen setzen.

Bei gegebener Internetanbindung können Sie die Konfiguration dann von jedem Standpunkt aus vornehmen und können jederzeit Online neue Benutzer anlegen, Zeitberechtigungen hinterlegen oder gar die Zylinder aus der Ferne öffnet.